Lugana D.O.C. - Brut

Reiner Trebbiano di Lugana

Feine, lang anhaltende Perlage, frisch und wohlschmeckend.

Dieser Wein wird nach der klassischen Methode aus reinen Trebbiano di Lugana-Trauben erzeugt. Nach einer frühen Lese wird der Wein in der Flasche vergoren und mindestens 24 Monate auf seinen Hefen gelagert, wodurch er seine besonderen Eigenschaften erhält. Die Perlage ist fein und lang anhaltend, das Bukett entschieden fruchtig und der Geschmack frisch und angenehm, jedoch zugleich cremig und bestimmt, mit feinen Bläschen.

Kombinationen

Ideal als Aperitif, interessante Begleitung der gesamten Mahlzeit. Ausgezeichnet zu warmen und kalten Antipasti, hervorragend zu Eiern, besonders zu Eiern mit Spargeln.

Agricoltura Ragionata®

Das ist unsere Philosphie.
Eine von Generation zu Generation weitergegebene Methode.

Ursprungsbezeichnung

Lugana D.O.C. Metodo Classico

Rebsorten

Reiner Trebbiano di Lugana

Alkoholgehalt

13%vol

Serviertemperatur

6-8° C

Ertrag pro Hektar

100 Doppelzentner

Weinbereitung

Manuelle Weinlese, sanfte Pressung der ganzen Trauben, alkoholische Gärung mit ausgewählten Hefen bei kontrollierter Temperatur.

Schaumweinbereitung

Flaschengärung und anschließende Lagerung auf den Hefen (mindestens 24 Monate). Manuelles Degorgieren durch Eintauchen des Flaschenhalses in ein Eisbad und besonders sorgfältige Versanddosage.

Organoleptische Eigenschaften

Zarte strohgelbe Farbe. Feine und lang anhaltende Perlage. Ausgeprägte Duftnoten nach tropischen Früchten mit blumigen Anklängen. Frischer, angenehmer Geschmack, zugleich cremig und vollmundig.

Chemische Analyse

Säure 6,5 g/l; Restzucker 6 g/l.

shopMENÜ