Il Guardiano

Groppello, Marzemino, Sangiovese, Barbera

Samtig und harmonisch, die intensiven Duftnoten erinnern an Waldbeeren.

Die akkurate Weinbereitungsmethode, mit der die Rebsorten Groppello, Marzemino, Barbera und Sangiovese vermischt werden, ermöglicht es, die Eigenschaften dieses Weines besonders zur Geltung zu bringen: die lebhafte, leicht violette Farbe, die gute Struktur, den harmonisch samtigen Geschmack und das intensive, an Waldbeeren erinnernde Bukett.

Kombinationen

Hervorragend zu Vorspeisen mit Fleischsoße, einfachen dunklen Fleischgerichten, Wurstwaren und Hartkäse. Ausgezeichnet auch zu Fleisch vom Grill und Schleie aus dem Ofen.

Agricoltura Ragionata®

Das ist unsere Philosphie.
Eine von Generation zu Generation weitergegebene Methode.

Ursprungsbezeichnung

Benaco Bresciano Rosso I.G.T.

Rebsorten

Groppello, Marzemino, Sangiovese, Barbera

Alkoholgehalt

13% vol

Serviertemperatur

16-18° C

Ertrag pro Hektar

80 Doppelzentner

Weinbereitung

Manuelle Lese, Abbeerung mit minimaler Pressung der Trauben, Maischung bei kontrollierter Temperatur, alkoholische Gärung mit ausgewählten Hefen, komplette malolaktische Gärung.

Organoleptische Eigenschaften

Lebhafte, leicht violette Farbe. Intensives Bukett mit Anklängen an Waldbeeren. Am Gaumen gut strukturiert mit samtigem, harmonischem Untergrund.

Chemische Analyse

Säure 5,5 g/l; Restzucker 3,0 g/l.

Nächstes Produkt

shopMENÜ